IIB IIK management consulting

Business- und Existenzplanung

Ein Businessplan ist schwerpunktmäßig zur Unternehmensgründung, aber auch zunehmend zur strategischen und operativen Planung bestehender Unternehmen oder Unternehmensbereiche notwendig.

Er ist Grundlage für unternehmensinterne Zielvereinbarungen und zugleich Kommunikationsmittel, um private oder staatliche Investoren, wie zum Beispiel Banken, Risikokapitalgeber (Venture Capitalists), Business Angels, Kooperationspartner (bei Fusionen) oder unternehmensinterne Gremien, die über die Freigabe von Finanzmitteln entscheiden, vom Engagement zu überzeugen. Neben einer Standortanalyse beinhaltet ein Businessplan unter anderem eine betriebswirtschaftliche Beschreibung der Geschäftsidee, die Vorstellung des Managementteams, die Darstellung einer Markteintritts- und Marketingstrategie, eine Analyse des Wettbewerbs und der Kunden, einen Investitions, bzw. einen Kapitalbedarfsplan, einen Liquiditätsplan, einen Rentabilitätsvorschau, einen Finanzierungsplan sowie eine Risikobewertung und die Darstellung von Alternativszenarien.

Der Businessplan ist verbunden mit einer fachkundlichen Stellungnahme bzw. einer Tragfähigkeitsprüfung. Auf Wunsch des Kunden besteht unsere Leistung auch in der Begleitung zu Bankgesprächen und der entsprechenden Fördermittelberatung.